Vakuum Saugstrahlen

Das klassische Druckluftstrahlen von Bauteilen zur Oberflächen-Reinigung oder zum Abtrag von Beschichtungen erfordert den Einsatz von Strahlkabinen oder aufwendigen temporären Schutzvorrichtungen. Einfacher lassen sich Strahlprozesse, beispielsweise vor dem Kleben, Lackieren, Beschichten oder Reparieren, mit dem kompakten und mobilen Vakuum-Saugstrahlen durchführen. Dabei wird durch einen Industriestaubsauger in einem abgeschlossenen Strahlkopf ein Unterdruck erzeugt, durch den das Strahlmittel auf die Oberfläche beschleunigt und sofort nach dem Strahlprozess wieder abgesaugt wird. So kann ein emissionsfreier Strahlprozesse selbst unter sensiblen Bedingungen erfolgen.

Das Vakuum-Saugstrahlen kann als Ersatz für das klassische Druckluftstrahlen sowie für manuelle oder automatisierte lokale Schleifprozesse eingesetzt werden.


ERROR: Content Element with uid "4797" and type "multicolumn" has no rendering definition!



Das Vakuum Saugstrahlen wird vielfältig eingesetzt

Ob eine Hausfassade gereinigt werden muss oder Innenwände nach einem Brand gesäubert werden sollen, spielt dabei keine Rolle, die Reinigungsmaschine Tornado ACS lässt jeden Untergrund wieder wie neu aussehen. Ohne große Kraftanstrengung können mit der Reinigungsmaschine 3 bis 4 qm pro Stunde bearbeitet werden und das bei einem minimalen Geräuschpegel.

Beim Einsatz in geschlossenen Räumen sind keine Atemschutzmasken und bei der Fassadenreinigung an Straßen mit Publikumsverkehr sind keine Absperrungen notwendig. Rückstandslos werden alle Verunreinigungen auf Klinker, Beton, Putz, Granit, Fliesen gründlich entfernen. 

Alle Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der Tornado ACS Reinigungsmaschinen finden Sie hier auf unserer Webseite. Unten sehen Sie einige Beispiele.