Kosten der Graffitientfernung

Graffitientfernung Kosten

Bei jeder Graffitientfernung spielen die Kosten eine große Rolle. Bei ganz kleinen Graffitis ist man sicher mit herkömmlichen chemischen Mitteln gut beraten. Werden die Flächen größer, wird es schon schwieriger. In diesen Fällen kommnen nur noch maschinelle Methoden in Frage. Weiterhin muss man bedenken, dass sich die Umweltschutzbestimmungen in den letzten Jahren erheblich verschärft haben. Verstöße gegen die Umweltauflagen werden inzwischen empfindlich bestraft.

Die Kosten für eine Graffitientfernung sind in erster Linie davon abhängig, wie groß die zu reinigende Fläche ist, welche Farbe verwendet wurde und aus welchem Material der Untergrund besteht. Sehr schnell können hier erhebliche Kosten von 30 bis 70 € pro qm zusammenkommen. Wegen der hohen Umweltschutzbestimmungen explodieren die Kosten bei der Graffitientfernung, da alle Rückstände aufgefangen werden müssen und anschließend umweltgerecht zu entsorgen sind. Bei Nichteinhaltung dieser Bestimmungen drohen inzwischen empfindliche Strafen. In vielen Ländern ist der Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln auch generell nicht mehr erlaubt. Da ist eine umweltfreundliches Reinigungsgerät wie der Tornado ACS von systeco die richtige Wahl. Der direkte Vergleich hat gezeigt, dass Tornado ACS Reinigungsgeräte bei der Beseitigung von Graffiti durchschnittlich 30 % kostengünstiger sind, als herkömmliche Reinigungssysteme. Die Ersparnis liegt vor allem in der Vor- und Nacharbeit. 

Das Vakuumstrahlen

Noch nicht so weit verbreitet und bekannt, wie die vorgenannten Verfahren, aber die effektivste Methode wenn man Graffitis kostengünstig und umweltfreundlich entfernen will. Umweltfreundlich, weil alles im geschlossenen Kreislauf bleibt und kostengünstig, weil die laufenden Kosten äußerst gering sind. Durch die permanente Wiederverwendung des Strahlmittels kann man mit ca. 0,50 - 0,80 €/qm für das Strahlmittel rechnen. Die Stromkosten von etwas 0,20 €/qm kann man bei der Kalkulation vernachlässigen. Sie brauchen keine Arbeitsschutzkleidung und müssen nichts absperren. Ein weiterer großer Vorteil des Vakuum Strahlverfahrens besteht darin, daß man mit diesem System auch im Winter bei Minustemperaturen einsetzen kann. Die Reinigungsmaschine ist in 5 Minuten erklärt und von Jedermann bedienbar.

Tornado ACS Reinigungsgeräte halten die Kosten für die Graffientfernung gering und die Umwelt sauber!

Mit den Tornado ACS Reinigungsmaschinen können Unternehmer ihren Kunden nicht nur ein kostengünstiges Angebot für die Graffitientfernung machen, sondern schonen damit auch die Umwelt. Die systeco Reinigungstechnologie arbeitet vollkommen ohne Hochdruck, Wasser und Chemie. Die Reinigungsmaschinen Tornado ACS arbeiten in einem geschlossenen Kreislauf nach dem Vakuum Strahlverfahren, sodass keine Abtragungsrückstände nach außen gelangen können. Alle Stoffe werden im Filter der Maschine aufgefangen und können nach Beendigung des Arbeitsvorganges umweltfreundlich entsorgt werden.

 

 


kostengünstige Graffitientfernung
Graffitientfernung Kosten
Graffitientfernung auf Waschbeton
Kosten Graffitientfernung

Graffitibeseitigung war noch nie so einfach!

Es sind keine nennenswerten Einarbeitungszeiten für Mitarbeiter erforderlich, da die Reinigungsmaschinen von systeco leicht zu bedienen sind und somit die Graffitibeseitigung zu einem Kinderspiel machen. Für die Arbeit mit Tornado ACS müssen weder eine Atemschutzmaske noch Sicherheitshandschuhe getragen werden. Absperrungen bei Arbeiten an belebten Straßen sind nicht erforderlich. Das alles senkt die Kosten bei der Graffitibeseitigung erheblich.

Wenn Sie mehr über Graffitibeseitigung und Kosten mit Reinigungsmaschinen von systeco erfahren wollen, schauen Sie sich weiter auf unseren umfangreichen Internetseiten um oder setzten Sie sich einfach mit einem der systeco Handelspartner in Verbindung.