Sanierung nach Brandschaden

Sanierung einer Latexwand
Sanierung nach Brandschaden
Brandschaden an Betondecke
Sanierung Brandschaden Bäckerei

Im Rahmen von Sanierungsarbeiten nach einem Brandschaden spielt die Ruß Entfernung eine wichtige Rolle. Leider können herkömmliche Reinigungstechniken hierbei mehr Schaden anrichten als, wie sie nutzen. Hochdruckreiniger verteilen den Ruß und Schmutz in der Umgebung und können bei empfindlichen Untergründen sogar die Oberfläche beschädigen. Auch chemische Reiniger sollten bei der Brandschadensanierung nur mit Bedacht eingesetzt werden, da sie oft eine erhebliche Belastung für die Umwelt darstellen.

Umweltfreundliche Sanierung nach Brandschaden
mit systeco Reinigungsmaschinen


Mit den Tornado ACS Reinigungsgeräten von systeco geht man all dem aus dem Weg, denn sie arbeiten vollkommen ohne Hochdruck, Wasser und Chemie. Dank dem patentierten Vakuum Strahlverfahren lassen sich auch die hartnäckigsten Rußschichten rückstandslos und oberflächenschonend entfernen. Dabei werden alle Abtragungsrückstände im Filtersystem der Maschine aufgefangen und können nach dem Reinigungsvorgang umweltfreundlich entsorgt werden.

Brandschadensanierung ohne große körperliche Anstrengung

Die Tornado ACS  Reinigungsmaschinen sind leicht, kompakt und einfach zu bedienen. Alles, was Sie benötigen, ist ein ganz normaler Stromanschluss und im Nu ist das Reinigungsgerät zum Sanieren nach einem Brandschaden einsatzbereit. Nun muss man nur die Strahlhaube über die verunreinigte Stelle setzen und mit der Strahllanze über die verrußte Oberfläche fahren. Durch die Sichtfernster in der Strahlhaube kann beobachtet werden, wie sich die Rußschicht löst und sofort abgesaugt wird.



Wenn Sie mehr über die systeco Reinigungstechnik und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erfahren wollen, sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Webseite um, es lohnt sich.