Brandschaden Rußbeseitigung mit systeco Reinigungsgeräten

Professionelle Beseitigung von Ruß
Brandschaden Rußbeseitigung mit Tornado ACS

Die Rußbeseitigung nach einem Brandschaden kann mit erheblichen Risiken für die Gesundheit verbunden sein, denn Ruß enthält etliche gesundheitsgefährdende Substanzen. Damit diese nicht in der Umgebung verteilt und eingeatmet werden, ist von einer trockenen Rußbeseitigung, zum Beispiel mit einem Besen oder einem Staubsauger, dringend abzuraten. Aber auch die Brandschaden Rußbeseitigung mit Wasser, Bürste und Reinigungsmitteln hat ihre Tücken, denn eine vollständige Entfernung krebserregender Stoffe, die bis in den Putz eindringen können, ist so kaum möglich.

Umweltschonende Brandschadensanierung


Machen Sie es wie die Reinigungs-Profis und verwenden Sie für die Brandschaden Rußbeseitigung eine systeco Reinigungsmaschine Tornado ACS. Das umweltfreundliche Vakuumstrahl Verfahren der Tornado ACS Reinigungsgeräte entfernt Ruß auf jeder Gebäudeoberfläche ohne Wasser und Chemie und ohne Rückstände zu hinterlassen.

Während der Reinigung mit Tornado ACS Reinigungsgeräten dringen keine Schadstoffe nach außen. Diese verbleiben im geschlossenen Kreislauf der Maschine, wo sie im Filtersystem aufgefangen werden. Die umweltgerechte Entsorgung kann nach dem Arbeitsvorgang problemlos vorgenommen werden. Eine Atemschutzmaske oder besondere Arbeitsschutzmaßnahmen sind bei der Beseitigung von Ruß mittels Vakuumstrahlen nicht erforderlich.

Reinigungsgeräte von systeco sind leicht zu bedienen und haben einen geringen Geräuschpegel. Man muss nur die Stahlhaube auf die verrußte Fläche setzen und mit der Strahllanze gleichmäßig über die Oberfläche fahren. Durch die Sichtfenster in der Strahlhaube kann der Reinigungsvorgang überwacht werden.

Überzeugen Sie sich selbst! Nie war die Rußbeseitigung nach einem Brandschaden einfacher, als mit der systeco Reinigungstechnik.