Treppensanierung einer Steintreppe mit systeco

Staubfreie Treppensanierung von Steintreppen
Treppensanierung von Steintreppen
gereinigte Steintreppe
Steintreppensanierung von systeco

Der Aufwand der nötig ist, um eine Steintreppe aus Granit oder Terrazzo mit herkömmlichen Methoden zu sanieren, ist nicht zu unterschätzen. Beim Abschleifen der Treppenstufen entsteht eine starke Staubentwicklung, welche es oft unumgänglich macht, ein Treppenhaus teilweise oder sogar komplett abzusperren. Auch eine Einschränkung des Publikumsverkehrs muss in vielen Fällen bei der Treppensanierung in Kauf genommen werden. Aber es geht auch anders.

Treppen sanieren mit Reinigungsmaschinen von systeco ohne ­Staubentwicklung


Mit der Tornado ACS Reinigungstechnik von systeco kann die Treppensanierung einer Steintreppe ohne all diese unangenehmen Begleiterscheinungen durchgeführt werden. Die systeco Reinigungsgeräte arbeiten vollkommen staubfrei und sind obendrein noch ganz besonders geräuscharm. Das bedeutet nicht nur, dass die Treppe währende der Sanierungsarbeiten für den Publikumsverkehr jederzeit geöffnet bleibt, sondern auch, dass die anschließende Grundreinigung des Treppenhauses entfällt.

Dank dem innovativen Vakuum Strahlverfahren werden alle Arten von Verschmutzungen Schicht für Schicht von den Treppenstufen abgetragen und verschwinden sofort im Filtersystem der Reinigungsmaschine. Luft und Umwelt bleiben vollkommen sauber, Hausbewohner und Besucher werden nur geringfügig belästigt!

Selbst Jahrzehnte alter Bohnerwachs, der sich in Rillen und Spalten angesammelt hat, aber auch Rost und Kalk lassen sich mit der Reinigungsmaschine Tornado ACS restlos von Steintreppen entfernen. Große körperliche Anstrengung oder besondere Arbeitsschutzmaßnahmen sind dafür nicht erforderlich.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der systeco Reinigungstechnik bei der Treppensanierung. So wird das Sanieren einer Steintreppe zum Kinderspiel!