Treppensanierung Fliesen

Treppensanierung von Fliesen
Treppensanierung Fliesen
gereinigte Fliesentreppe
Fliesen Treppensanierung
Sicherheitsfliesen sanieren
Treppensanierung von Sicherheitsfliesen

Treppensanierung ist eine schwierige Aufgabe. Die größte Herausforderung besteht in der Regel darin, dass die Treppe während der Sanierung begehbar bleiben muß. Die oberen Stockwerke sind meistens nicht anders zu erreichen.
Wie löst man diese Aufgabe?

Sanierung einer Fliesentreppe

In einem Mietshaus in Berlin soll die Eingangstreppe mit Sicherheitsfliesen komplett gereinigt werden. Die Sicherheitsrillen der sehr alten Fliesen sind mit altem Bohnerwachs zugesetzt. Diesen wieder aus den Rillen zu bekommen, ist mit herkömmlichen Mitteln wie Hochdruckreinigern oder Chemie sehr schwierig.

Auch in diesem Fall gibt es nur eine Treppe in die oberen Stockwerke. Eine Sperrung der Treppe würde auch die Sperrung der oberen Stockwerke zur Folge haben, was in diesem Fall nicht erwünscht ist. In den oberen Stoclwerken befinden sich mehrere Mietwohnungnen, die alle zugänglich bleiben müssen.

Mit dem Reinigungsgerät Tornado ACS läßt sich diese Aufgabe problemlos lösen. Alle Verschmutzungen werden aus den tiefen Rillen rückstandsfrei entfernt. Die Treppe ist jederzeit durch die Bewohner des Objektes benutzbar.

Durch den geschlossenen Kreislauf des Strahlsystems kann kein Schmutz und kein Strahlmittel nach außen gelangen. So entstehen während der Treppensanierung keine weiteren Verschmutzungen im Treppenhaus.

Gestrahlt wird mit feinem Strahlglas SG 150, das bis zu 100-mal im Kreislauf wieder verwendet werden kann. Die laufenden Betriebskosten sind damit auch sehr gering.