Maschinelle Grundreinigung von Sicherheitsfliesen

Maschinelle Grundreinigung mit Tornado ACS
Maschinelle Grundreinigung von Sicheitsfliesen
Sicherheitsfliesen in einer Großküche
Sicherheitsfliesen maschinell reinigen

Die Grundreinigung von Sicherheitsfliesen in Labors, öffentlichen Badeanstalten, Thermen und Großküchen ­unterliegt festgelegten hygienischen Standards. Diese lassen sich allein mit Wasser und Bürste kaum einhalten, hier lassen sich die gewünschten Ergebnisse nur mittels einer maschinellen Grundreinigung mit der richtigen Reinigungstechnik erzielen. Aber vorsicht, beim Einsatz von Hochdruckreinigern muss nicht selten der Geschäftsbetrieb teilweise oder sogar ganz eingestellt werden.

Maschinelle Sicherheitsfliesen
Grundreinigung mit der systeco Reinigungstechnik


Mit den Tornado ACS Reinigungsmaschinen von systeco kann ihnen das nicht passieren. Die patentierte Reinigungstechnologie arbeitet auf Basis eines minimal-abrasiven Unterdruck Strahlverfahrens, mit dem sich die maschinelle Grundreinigung von Sicherheitsfliesen nicht nur besonders gründlich, sondern auch im Publikumsverkehr durchführen lässt. Im Gegensatz zum Hochdruckstrahlen entweichen beim Vakuumstrahlen keine Abtragungsrückstände nach außen. Alle Stoffe werden sofort im Filtersystem der Maschine aufgefangen, von wo aus sie nach dem Reinigungsgvorgang bequem entsorgt werden können.

Bei systeco kommt Hygiene an erster Stelle


Mit dem Vakuumstrahlverfahren wird der Schmutz durch Granulat (Strahlmittel), welches auf 400 km/h beschleunigt wird, Schicht für Schicht von der Oberfläche abgetragen. Ganz ohne Hochdruck, Wasser oder chemischen Reinigungsmitteln lassen sich so auch hartnäckigste Verschmutzungen restlos entfernen. Sicherheitsfliesen mit sehr rauer Oberfläche und mit Rillen werden wieder hygienisch sauber.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der Tornado ACS Reinigungsgeräte für die maschinelle Grundreinigung von Sicherheitsfliesen. Unsere Handelspartner beraten Sie jederzeit gern.